Post   12. 05. 2016

Metall

Seit über 40 Jahren steht die Firma Kollinger für Kompetenzen in der Fertigung und Lösungen wenn es um Metall geht. Die Stärken der Firma sind eine hohe Fertigungstiefe und ein Full Service-Angebot. Als einer der führenden Metallbau-Zulieferer bezieht JANUA alle Metalle von Kollinger. Die Stärken sind eine außergewöhnlich hohe Fertigungstiefe und ein innovativer Maschinenpark, der auch höchsten technischen und qualitativen Anforderungen genügt. Durch ständige Prozessoptimierung gewährleitet uns das Unternehmen ein absolut perfektes Produkt. Ein umfassendes Serviceangebot rund um die Fertigung rundet dieses Leistungsspektrum ab. So findet Kollinger für jede Aufgabe die optimale Lösung. Qualitätsbewußt. Kosteneffizient. Termingerecht.

2.png
3.png

Die Werkstoffe die wir von der Firma Kollinger beziehen sind vorallem Stahl, Edelstahl und Aluminium. Die Oberflächenveredelungen reichen dabei von pulverbeschichtet, verchromt, verzinkt, eloxiert und bei Edelstahlbearbeitung – hochglanzpolieren, schleifen und bürsten. Auf diese hochwertige Verarbeitung können wir zurückgreifen.

4.png
5.png
6.png

Metall veredelt

Pulverbeschichtung ist hier das Stichwort. Eine Oberflächenbehandlung welche wir bei vielen unserer Produkte anwenden. Der Prozess beginnt bei der Entfettung der Metalloberfläche durch eine 4-Zonen-Waschanlage. Die Besonderheit dabei: alle Pulverqualitäten, alle RAL- und Sonderfarben, verschiedene Oberflächenstrukturen und -effekte. Wir verwenden z. B. für unsere Beistelltische und für unsere Tische pulverbeschichtetes Metall in den Tönen Weiß, Schwarz oder Braun. Und für den Tisch SK 01 Monolith wird ein naturbelassenes „Schwarzstahl” verwendet und nur mit einem Klarlack pulverbeschichtet um die natürliche Oberfläche sichtbar zu lassen.